Stadtbibliothek
Röthenbach a.d. Pegnitz

Nachlese

20.10.2021

Die Pforten des Silberwaldes öffneten sich

Die Pforten des Silberwaldes öffneten sich am Freitag, den 3. September für die Kinder im Rahmen des Ferienprogrammes in der Neuen Mitte. Die Autorin Michaela Weisser entführte die Jungen und Mädchen zu einem spannenden Abenteuer mit dem Gnommädchen Ayana, das sich im Silberwald in der Natur behaupten muss, um anschließend als erwachsene Gnomin ihren Platz in der Gemeinschaft zu finden. Hier erfuhren die Kinder zusammen mit Ayana, wie wichtig es ist Naturgesetze zu respektieren, Hass zu überwinden und was tiefe Freundschaft bewirken kann. Verstärkt wurden die Eindrücke aus dem Silberwald durch Gemälde von Sabine Deifel und musikalischer Untermalung.